Unser Team – Nossa Chape: Kritik | KINO TO GO

Daniel hat sich in dieser Woche wieder einen Film für euch angeguckt. Einen Film? UNSER TEAM – NOSSA CHAPE, CAN YOU EVER FORGIVE ME? und ALITA: BATTLE ANGEL, wenn wir hier einmal nachzählen, dann sind das doch drei Filme? Richtig, aber ALITA: BATTLE ANGEL und CAN YOU EVER FORGIVE ME? veröffentlichen wir erst in den nächsten Wochen. Ihr könnt euch also schon einmal darauf freuen! Wer es gar nicht erwarten kann, dem seien die Kritiken von Antje ans Herz gelegt, die sie zum Kinostart verfasst hat.

Also zurück zu UNSER TEAM – NOSSA CHAPE. Hierbei beschäftigt sich Schröck mit einer Dokumentation über den brasilianischen Fußballklub Chapecoense und die unglaubliche Tragödie, die sich am 28. November 2016 abgespielt hat.

Auf dem Weg ins Finale verunglückte das Flugzeug mit Journalisten, Funktionären und der kompletten Mannschaft an Board. Nur sechs der 77 Passagiere haben wie ein Wunder überlebt. Die Dokumentation UNSER TEAM – NOSSA CHAPE versucht, die Ereignisse aufzuarbeiten, und zeigt, wie die Hinterbliebenen, Fans und Vereinsmitglieder mit der Tragödie umzugehen versuchen.

Wie sich die Filme im Heimkino machen, erfahrt ihr in der Videokritik von Daniel.

Filmdaten: UNSER TEAM – NOSSA CHAPE

UNSER TEAM – NOSSA CHAPE
Originaltitel: Nossa Chape
Genre: Dokumentation
Regie: Jeff Zimbalist, Michael Zmibalist, Julian Duque
Kinostart: 28.3.2019
Blu-ray-/DVD-Veröffentlichung: 2.8.2019

<?php the_title(); ?> - Plakat

Unser Team – Nossa Chape

Eure Ranx

Zu diesem Film sind noch keine RANX vorhanden.

Deine Ranx

DU willst RANX? Dann logge DICH ein!

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen