WEEKEND TIPPS | 11.12.2016 | X-Men: Zukunft ist Vergangenheit, Monsters

X-MEN: ZUKUNFT IST VERGANGENHEIT / Fantasyaction / PRO SIEBEN / 11.12. / 20:15 – 22:50

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

“Marvel, die Zweite“ an diesem Wochenende. Und zwar in großer Besetzung! Gejagt von Killer-Robotern kämpfen die Mutanten ums blanke Überleben. Um dieses zu sichern, verbünden sich sogar einstige Gegner und versuchen mithilfe einer Zeitreise der Gegenwart vorzugreifen: Nämlich indem sie den Bau der Sentinels, der Killer-Roboter, quasi gestern verhindern, damit diese heute und morgen erst gar nicht mehr zur Bedrohung werden können.

Fun Fact: Im Film spielen Michael Fassbender (Erik Lehnsherr – Magneto) und Evan Peters (Pietro Maximoff – Quicksilver) den Vater und den Sohn. In Wirklichkeit beträgt ihr Altersunterschied nur 10 Jahre.

MONSTERS / SciFi / ARD / 12.12. / 00:35 – 02:08

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Im ersten Film von „Godzilla“-Regisseur Gareth Edwards geht es um den Fotoreporter Andrew und Sam, die Tochter von Andrews Boss. Andrew soll Sam im Auftrag ihres Vaters von Mexiko zurück in die USA eskortieren. Das Problem dabei: Im Grenzgebiet der beiden Länder ist vor einiger Zeit eine NASA-Sonde abgestürzt, wodurch sich dort außerirdisches Leben ausgebreitet hat – riesige Kraken-ähnliche Wesen. Weil die Militärs beider Länder die Lage nicht mehr in den Griff bekommen, wird nun eine gigantische Grenzmauer errichtet. Der sicherste Weg aus Mexiko raus ist per Fähre. Doch weil Andrew sich die Tickets für das letzte Schiff klauen lässt, haben die beiden nur noch eine Alternative: sie müssen den Landweg durch die infizierte Zone nehmen bevor die Grenzen endgültig schließen. Eine Reise ins Reich der Monster beginnt…

Fun Fact: Gareth Edwards hatte in seinem frühen Filmer-Leben echt Pech. Zwei Mal wollte er einen kostengünstigen Monsterfilm realisieren. Zwei Mal kamen ihm andere Kreaturen in die Quere. Erst das Riesenvieh in „Cloverfield“, dann die Prawns aus „District 9“ (habt ihr am Freitag doch hoffentlich gesehen…?). Im Nachhinein lässt sich sagen: Gott sei dank! Denn durch die Konkurrenz war Edwards gezwungen umzudenken, seine Schwerpunkte zu verlagern und mit noch weniger Geldmitteln total neue Ansätze zu finden.

ALLE FILMDATEN

***X-MEN: ZUKUNFT IST VERGANGENHEIT
Genre: Scifi, Action
Darsteller: Hugh Jackman, James McAvoy, Michael Fassbender
Regie: Bryan Singer
Kinostart: 22.05.2014

***MONSTERS
Genre: SciFi, Horror, Drama
Darsteller: Whitney Able, Scoot McNaire, Mario Zuniga Benavides
Regie: Gareth Edwards III
Kinostart: 09.12.2010

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen