WEEKEND TIPPS | 30.10.2016 | Faster, Trick R’ Treat – Die Nacht der Schreckens

FASTER / Action / PRO SIEBEN / 30.10. / 23:15 – 01:10

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Nicht fast. Nicht furious. Einfach: Faster. Und Dwayne „The Rock“ Johnson ist auch noch nicht der Cop, der eine wild umher-„drivende” Bande jagt. Sondern selbst der „Driver“, der gleichzeitig Jäger und Gejagter ist: Zehn Jahre nach einem verpfuschten Banküberfall kommt James Cullen aus dem Knast. Und hat nur ein Ziel: Diejenigen bluten zu lassen, die damals Cullens Bruder und alle übrigen Bankräuber bei dem Versuch töteten, ihnen die Beute abzujagen. Also schnappt sich der „Driver“ eine Liste aller damals Beteiligten, klemmt sich hinters Steuer und stattet einem nach dem anderen einen Tod-sicheren Besuch ab. Größter Schwierigkeitsgrad auf der Tour de Mort: Hinter dem „Driver“ sind sie natürlich auch her – zum einen der „Killer“ (Oliver Jackson-Cohen), zum anderen ein pensionsreifer „Cop“ (Billy Bob Thornton). „Faster“ ist, im Zusammenhang mit „The Rock“, ein leicht irreführender Titel, denn hier geht es mal nicht um ein simpel-tumbes Vollgas-Feuerwerk, sondern um ein überraschend düsteres Rachedrama.

Fun Fact: Kraft ist nicht alles – man muss sein Metier auch beherrschen. Für die Kampfszene in der Toilette des Clubs trainierte Dwayne Johnson zwei Tage „52 Blocks“, einen speziellen Kampfstil, der seinen Ursprung in den Zuchthäusern an der amerikanischen Westküste hat.
TRICK ‘R TREAT – DIE NACHT DER SCHRECKEN / Komödie / SIXX / 30.10. / 23:30 – 01:00

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Halloween! Zeit für illuminierte Kürbisse. Für um Süsses bettelnde, und mit Saurem drohende Kinder. Und für eine meisterhafte Horror-Komödie, die es wegen pessimistischen Verleiher-Geistern leider nie auf unsere Kinoleinwände geschafft hat. Michael Dougherty’s Regie-Debüt lehrt uns in vier wunderbar miteinander verwobenen, in einem kleinen Kaff namens Warren Valley spielenden Episoden, was man an Halloween alles falsch machen kann. Und wie schauerlich-schrecklich es einem ergehen kann, wenn man auch nur eines der uralten Halloween-Gesetze bricht: Trage immer ein Kostüm. Verteile viele Süssigkeiten. Blase niemals eine Kürbislaterne vor Mitternacht aus. Checke deine Süssigkeiten vor dem essen. Und sei in dieser Nacht nie allein unterwegs. Okay – ausnahmsweise würden WIR es dieses mal auch gelten lassen, wenn ihr ersatzweise „Trick ‘r Treat“ guckt. „If you don’t follow the rules tonight, you won’t live to see tomorrow.“ Und sagt hinterher nicht, WIR hätten euch nicht gewarnt.

Fun Fact: Kleine Reminiszenz an den Gottvater von Horror, Grusel & Grauen: Brian Cox (Mr. Kreeg) trägt im Film eine falsche Nase, die ihn wie John Carpenter (drehte 1978 „Halloween – Die Nacht des Grauens“) aussehen lässt.

<?php the_title(); ?> - Plakat

Faster

Eure Ranx

Zu diesem Film sind noch keine RANX vorhanden.

Deine Ranx

DU willst RANX? Dann logge DICH ein!

<?php the_title(); ?> - Plakat

Trick’r Treat – Die Nacht der Schrecken

Eure Ranx

Zu diesem Film sind noch keine RANX vorhanden.

Deine Ranx

DU willst RANX? Dann logge DICH ein!

ALLE FILMDATEN

***FASTER
Genre: Action, Drama
Darsteller: Dwayne Johnson, Billy Bob Thronton, Oliver Jackson-Cohen
Regie: George Tillman Jr.
Kinostart: 17.03.2011

***TRICK ‘R TREAT – DIE NACHT DES SCHRECKENS
Genre: Horror, Komödie
Darsteller: Dylan Baker, Rochelle Aytes, Brian Cox
Regie: Michael Dougherty
Kinostart: 16.10.2009

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen