Wild At Heart – Die Geschichte von Sailor und Lula | Kritik | WEEKEND-TIPP

WILD AT HEART – DIE GESCHICHTE VON SAILOR UND LULA / Roadmovie / SWR/SR / 12.07. / 23:15 – 01:15

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

WILD AT HEART – DIE GESCHICHTE VON SAILOR UND LULA Plot

Sailor Ripley (Nicolas Cage) liebt Lula Pace (Laura Dern). Und Lula Pace Sailor Ripley. Doch Lulas Mutter Marietta (Diane Ladd – übrigens auch im wirklichen Leben Laura Derns Mutter) hat etwas gegen diese Liebe. Beziehungsweise gegen Sailor Ripley. Darum kratzen Lula und Sailor die Kurve, nachdem der gerade einen Gefängnisaufenthalt hinter sich hat, an dem auch Lulas Mutter nicht ganz unschuldig war. Doch die schickt den beiden ihren Liebhaber, den Detektiv Johnnie Farragut (Harry Dean Stanton), hinterher. Und – doppelt hält besser – den Mafiakiller Marcello Santos (J. E. Freeman). Während die beiden Verfolger dem nichtsahnenden Pärchen immer dichter auf die Pelle rücken, läuft diesem der durchgeknallte Bobby Peru (Willem Dafoe) über den Weg, der prompt versucht, Sailor zu einem „absolut sicheren“ Bankraub zu überreden …

WILD AT HEART – DIE GESCHICHTE VON SAILOR UND LULA Review

Ein großer, großer Klassiker von David Lynch nach dem gleichnamigen Roman von Barry Gifford (Lynch: „Das Buch war genau das richtige zur richtigen Zeit.“). Und vor allem ein komplett surreales, irres, abgedrehtes, hemmungslos und zugleich absurd romantisches, teilweise auch ekelhaftes und sehr wahnwitziges Roadmovie. Schröck: „Ich finde den immer noch großartig. Wurde damals in Cannes mit der Goldenen Palme geehrt. Was nicht alle so cool fanden. Aber meiner Meinung nach ist WILD AT HEART ein toller … na ja … David-Lynch-Film halt.“ Und tolle Darsteller und einen tollen Soundtrack gibt es natürlich auch noch dazu. Wie eigentlich immer bei Lynch.

WILD AT HEART – DIE GESCHICHTE VON SAILOR UND LULA Fun Fact

Für David Lynch und WILD AR HEART brach Laura Dern ihren Nie-nackt-vor-der-Kamera-Schwur. In einem Interview aus dem Jahr 1990 sagt sie: „Ich hatte mich noch nie für einen Film ausgezogen. Ich fand das für mich irgendwie nicht in Ordnung. Aber David wollte es so. Und dann fühlte es sich vollkommen okay an. Durch diese Liebesgeschichte gab es nie einen Moment, in dem ich mich ausgenutzt gefühlt hätte.“

Laura Dern mit Regisseur David Lynch

DIE GESCHICHTE VON SAILOR UND LULA / WILD AT HEART auf Blu-ray kaufen.

WILD AT HEART – DIE GESCHICHTE VON SAILOR UND LULA Filminfos

WILD AT HEART – DIE GESCHICHTE VON SAILOR UND LULA
Originaltitel: Wild at Heart
Genre: Tragikomödie, Thriller, Romanze
Darsteller: Nicolas Cage, Laura Dern, Willem Dafoe, Isabella Rossellini, Harry Dean Stanton
Regie: David Lynch
Kinostart: 20.9.1990
DVD-/Blu-ray-Release: 16.9.2010
Streambar: Kein Flatrate-Anbieter

<?php the_title(); ?> - Plakat

Wild at Heart

Eure Ranx

Zu diesem Film sind noch keine RANX vorhanden.

Deine Ranx

DU willst RANX? Dann logge DICH ein!

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen