Antje Wessels’ Kinostarts vom 12.3.2020 | Der Spion von nebenan, Narziss und Goldmund

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


01‘10“ DER SPION VON NEBENAN
11‘58“ NARZISS UND GOLDMUND

Liebe Freds,

im Kino herrscht aktuell eine kleine Flaute. Das bekommen wir insbesondere diese Woche zu spüren, denn mit Filmen wie DER SPION VON NEBENAN lockt man kaum einen leidenschaftlichen Film-Fan hinter dem Ofen hervor. Und LADY BUSINESS wurde uns – aus was für Gründen auch immer – erst gar nicht gezeigt. Der einzig wirklich gelungene Beitrag kommt aus Deutschland. Stefan Ruzowitzky hat im schockierend-düsteren Gewand eines Mittelalter-Dramas den Hermann-Hesse-Klassiker NARZISS UND GOLDMUND verfilmt. Das Endergebnis hat jeden nur erdenklichen Zuschauer verdient. Und wer sich aus der Vorwoche oder den Vorwochen inzwischen wie beim Kinopublikum geschlagen hat, das erfahrt ihr natürlich auch in dieser neuen Ausgabe von Frische Filme,

eure Antje


JJ (Dave Bautista) und Sophie (Chloe Coleman) in DER SPION VON NEBENAN (© Tobis)

DER SPION VON NEBENAN
Originaltitel: My Spy
Genre: Komödie, Action
Darsteller: Dave Bautista, Chloe Coleman, Ken Jeong, Kristen Schaal, Parisa Fitz-Henley
Regie: Peter Segal
Kinostart: 12.3.2020

<?php the_title(); ?> - Plakat

Der Spion von nebenan

Eure Ranx

Zu diesem Film sind noch keine RANX vorhanden.

Deine Ranx

DU willst RANX? Dann logge DICH ein!


Goldmund (Jannis Niewöhner) und Narziss (Sabin Tambrea) in NARZISS UND GOLDMUND (© Sony Pictures)

NARZISS UND GOLDMUND
Originaltitel: Narziß und Goldmund
Genre: Drama
Darsteller: Jannis Niewöhner, Sabin Tambrea, Henriette Confurius, Emilia Schüle
Regie: Stefan Ruzowitzky
Kinostart: 12.3.2020

 

% S Kommentare
  1. Phil Kommentar

    Nur 20 Minuten Antje? Dann muss ich die Episode eben zweimal kucken, um auf meine wöchentliche Dosis zu kommen. 🙂

    P.S.: Ich bitte zum wiederholten Mal darum, dass Ihr Eure so schöne Moderatorin um einiges größer ins Bild rücken möget. Hat Eure Kamera keine Zoom-Funktion? Dann stellt sie doch bitte näher an Antje heran. Danke.

    1. FredCarpet
      FredCarpet Kommentar

      Nur 20 Minuten? Hmmm… hast du denn wirklich schon ALLE Folgen von Antje gesehen? Und – ja, mit dem Kamera näher ran: Wollten wir ja gerade. Da tauchte diese Zauberwort “Social Distancing” auf. Und tja… was sollen wir sagen: Ist alles zu EUREM Wohl… 🙂

      1. Phil Kommentar

        Selbstverständlich. Alles (!) gesehen. Teilweise mehrfach. Antje ist die Beste.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen