BOB, DER STREUNER | Interview mit dem realen James Bowen

James Bowen im Interview

Der reale James Bowen über seine Faszination zu Kater: “Kater sind einfach ihre eigenen Herrn über sich selbst.”

In dem Musik-Biopic BOB, DER STREUNER spielt Luke Treadaway den zunächst Obdachlosen und späteren Strassenmusiker James Bowen, der durch eine Katze wieder neuen Lebensmut findet. Wir trafen in London den echten James Bowen mit seinem Strassenkater Bob.

Im Interview berichtet er uns, was James Bowen sein Besteller-Erfolg seiner gleichnamigen Autobiografie bedeutet, wie er die Beziehung zu seiner Katze beschreiben würde, was ihn allgemein an Katzen und Katern fasziniert und welche Songs er als Strassenmusiker eigentlich auf der Strasse performte. Das ganze Interview seht ihr hier:


Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von livestream.com zu laden.

Inhalt laden


<?php the_title(); ?> - Plakat

Bob, der Streuner

Eure Ranx

Zu diesem Film sind noch keine RANX vorhanden.

Deine Ranx

DU willst RANX? Dann logge DICH ein!

BOB, DER STREUNER – INHALT

Das Letzte, was James (Luke Treadaway) gebrauchen kann, ist ein Haustier! Er schlägt sich von Tag zu Tag als Straßenmusiker durch, und sein mageres Einkommen reicht gerade, um sich selbst über Wasser zu halten. Und jetzt auch noch das: Als es eines Abends in seiner Wohnung scheppert, steht da nicht wie vermutet ein Einbrecher in der Küche, sondern ein roter ausgehungerter Kater. Obwohl knapp bei Kasse beschließt James, den aufgeweckten Kater aufzupäppeln, um ihn dann wieder seines Weges ziehen zu lassen. Doch Bob hat seinen eigenen Kopf und denkt gar nicht daran, sein neues Herrchen zu verlassen. Er folgt ihm auf Schritt und Tritt. Für James ist nichts mehr, wie es war. Bob und er werden unzertrennliche Freunde, und James findet dank Bob nach und nach den Weg zurück ins Leben …

BOB, DER STREUNER – TRAILER

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen