Fletchers Visionen | Kritik | WEEKEND-TIPP

FLETCHERS VISIONEN / Verschwörungs-Thriller / Sat.1 / 16.05. / 01:45 – 03:55

Der Taxifahrer Fletcher (Mel Gibson) erzählt allen und jedem die ganze Zeit von irgendwelchen Verschwörungstheorien. Eines seiner bevorzugten „Opfer“ ist die Staatsanwältin Alice Sutton (Julia Roberts), die natürlich von Fletchers Geschichten auch überhaupt nichts wissen will. Als sie den offensichtlich malträtierten Fletcher allerdings eines Tages im Krankenhaus und das auch noch mit Handschellen an sein Bett gefesselt vorfindet, schwant Sutton, dass an dem abstrusen Gequatsche vielleicht doch etwas dran sein könnte. Kurz darauf befindet sie sich mit Fletcher auf der Flucht – und mitten in einer tödlichen Katz-und-Maus-Jagd voller Lügen, Geheimdienst-Ränkespielen und Manipulationen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ein spannender, wegen FLETCHERS VISIONEN wunderbar verschwurbelter Thriller, der auf den einen oder anderen Humor-Einschub allerdings verzichten könnte. Die Besetzung kann sich wirklich sehen lassen: Julia Roberts (deren Rolle eigentlich Jodie Foster spielen sollte) zeigt mehr, als das Drehbuch von Brian Helgeland (L.A. CONFIDENTIAL) sie eigentlich zeigen lassen wollte. Und Patrick Stewart brilliert in einer Rolle, die man so von ihm auch noch nicht gekannt oder erwartet hatte. Regie, Licht, Sound, Kamera und vor allem die Spannung – alles präsentiert sich auf wirklich ansehnlichem Niveau. Und wetten, dass Frankie Vallis „Can’t Take My Eyes Off You“ immer noch zum Ohrwurm taugt?

Fun Fact zu FLETCHERS VISIONEN

Der Originaltitel CONSPIRACY THEORY ist auch der Name der kleinen Zeitung, die Jerry Fletcher schreibt und herausgibt, wobei diese allerdings nur fünf Abonnenten hat.
Das im Film genannte Forschungsprogramm der CIA zu Möglichkeiten der Bewusstseinskontrolle unter dem Namen „MKULTRA“ gab es übrigens tatsächlich – und zwar von 1953 bis noch in die siebziger Jahre hinein.

Noch mehr MEL GIBSON:

Unmittelbar vor FLETCHERS VISIONEN und als Wiederholung auch gleich noch einmal im Anschluss zeigt Sat.1 Mel Gibsons (übrigens ebenfalls von Brian Helgeland geschriebenen und hier auch inszenierten) Abrechnungs-Feldzug als betrogener Gangster …

PAYBACK / Action-Thriller / Sat.1 / 16.05. / 23:55 – 01:45

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Filminfos: Fletchers Visionen

FLETCHERS VISIONEN
Originaltitel: Conspiracy Theory
Genre: Thriller, Romanze
Darsteller: Mel Gibson, Julia Roberts, Patrick Stewart, Cylk Cozart, Steve Kahan, Terry Alexander
Regie: Richard Donner
Kinostart: 6.11.1997
DVD-/Blu-ray-Release: 25.4.2014
Streambar: kein Flatrate-Anbieter

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen