Trailerama | Assassin’s Creed, Die irre Heldentour von Billy Lynn

sssTrailer wecken bei uns Vorfreude. Bei Euch hoffentlich auch. Heute haben wir gleich zwei Empfehlungen für euch. Einserseits den ersten Trailer zur Spiele-Verfilmung von ASSASSIN’S CREED mit Michael Fsassbender und Margot Cottilard. Zum anderen Ang Lees neue Anti-Kriegs-Satire DIE IRRE HELDENWELT VON BILLY LYNN, der schon jetzt als Oscar-Kandidat gilt.Unseren ersten Eindruck findet ihr kurz und knapp unten:

ASSASSIN’S CREED TRAILER

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auch wenn wir ASSASSIN’S CREED von UbiSoft selbst nicht gespielt haben, der erste bildgewaltige Trailer zur gleichnamigen Spiele-Verfilmung mit Michael Fassbender hat uns heute beeindruckt.

In ASSASSIN’S CREED erlebt Michael Fassbender in der Hauptrolle des Callum Lynch die Abenteuer seines Vorfahren Aguire dank einer Technologie zur Entschlüsselung der genetischen Erinnerungen im Spanien des 15. Jahrhundert neu.Jetzt erschien der erste Trailer zur Verfilmung der Spiele-Serie von UbiSoft.

Unser erster Eindruck: Düster, atmosphärisch und choreographisch beiindruckend – ASSASSIN’S CREED könnte mit seinem Starensemble, u.a. Michael Fassbender und Margot Cottilard, durchaus der erste große Blockbuster im Jahr 2017 werden. Deutscher Kinostart ist der 05. Januar 2017.

DIE IRRE HELDENTOUR VON BILLY LYNN – TRAILER

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ang Lees DIE IRRE HELDENTOUR VON BILLY LYNN gilt schon jetzt als Oscarkandidat. Dabei werden in der Anti-Kriegs-Satire des Regisseurs von Filmen wie LIFE OF PI Themen behandelt, die so vielleicht nicht jeder in den höheren amerikanischen Regierungskreisen hören möchte.

Ein junger Soldat wird nach seinem Einsatz im Irak in seiner Heimat als Held gefeiert. Doch auf dem großes Siegeszug kommen ihm Erinnerungen auf, was wirklich im Irak passierte und diese Erinnerungen sind qualvoller, als diese ihm die amerikanische Öffentlichkeit zugestehen will. Das hochkarätig besetzte Drama mit Kristen Stewart, Chris Tucker, Steve Martin sowie Vin Diesel soll am 26. Januar 2017 in die deutschen Kinos kommen.

Unser erster Eindruck: Allein schon die Musik des Trailers sorgt bei uns für Gänsehaut und verspricht eeine berührende Studie über die amerikanischen Öffentlichkeit und ihre gebrochenen Helden.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen