GOLDEN GLOBES 2018 | Für die Nominierungen ist den Studios nichts zu teuer

Weiter geht’s mit unserem Countdown zu der 75. Golden-Globes-Verleihung. Elmar Biebl als Teil er organisierenden Auslandspresse und langjähriger Juror der Golden Globes steckt dazu gerade in der hektischen Endphase der Vorbereitungen, was vor allem dieses Jahr mehr als nachvollziehbar ist. Das zeigt sich vor allem bei Ridley Scotts neuem Film ALL THE MONEY IN THE WORLD, der im Februar 2018 in unseren Kinos anläuft. Er sollte eigentlich zum großen Gewinner der Award Season werden, doch dann kam der Weinstein-Skandal. Und mit ihm die Anschuldigungen gegen Kevin Spacey. Der sollte in dem Film eigentlich den Milliardär Paul Getty verkörpern. Bis er vom Studio wegen den schweren Anschuldigungen durch Christopher Plummer ersetzt wurde. Warum Elmar Biebl das so gar nicht passt, erklärt er euch im Video. Und fragt sich gleichzeitig: Inwiefern darf die Privatperson mit der öffentlichen Person eines Künstlers vermischt werden? Bzw. sein brilliantes, künstlerisches Talent mit den düsteren Seiten der Privatperson? Mehr dazu im Video.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen