Mission: Impossible – Fallout: Kritik | KINO TO GO

Bei den meisten großen Action-Blockbustern heißt es, Kopf aus, zurücklehnen und einfach das Feuerwerk auf der Leinwand genießen – gelungenes Popcornkino eben. Wer das bei MISSION: IMPOSSIBLE – FALLOUT auch erwartet, wird (leider) enttäuscht, denn hier ist Mitdenken angesagt. Der Film bietet nämlich nicht nur inhaltslose Action und wilde Stunts, sondern jongliert ebenfalls gekonnt mit der Handlung.

MISSION: IMPOSSIBLE – FALLOUT: Der sechste Teil mit Ethan Hunt

Der IMF (Impossible Mission Force) ist nach der vorrübergehenden Auflösung unter der Leitung von Alan Hunley (Alec Baldwin) wieder aktiv. Eine heikle Mission steht an: Ethan Hunt (Tom Cruise), Benji Dunn (Simon Pegg) und Luther Stickell (Ving Rhames) sollen waffenfähiges Plutonium sicherstellen, was auf dem Schwarzmarkt angeboten wird. Bei der Mission gerät Luther aber in Lebensgefahr und Hunt muss sich entscheiden, rettet er seinen guten Freund oder sichert er das Plutonium? Natürlich kann die Entscheidung nur für seinen Partner ausfallen und so gerät die gefährliche Substanz an die falschen Leute.

Der Fehlschlag der Mission bleibt auch der CIA nicht verborgen und so schickt die CIA-Chefin Erica Sloane (Angela Bassett) ihren besten Mann, August Walker (Henry Cavill), zur Verstärkung …

Gelungene Verfilmung einer Fortsetzung

Inszeniert von Christopher McQuarrie (MISSION: IMPOSSIBLE – ROGUE NATION) und mit bekannten Darstellern wie Tom Cruise (KNIGHT AND DAY, JACK REACHER, EDGE OF TOMORROW), Henry Cavill (MAN OF STEEL, JUSTICE LEAGUE) Sean Harris (MISSION: IMPOSSIBLE – ROGUE NATION, MACBETH) und Simon Pegg (READY PLAYER ONE, STAR TREK BEYOND) besetzt, bietet MISSION: IMPOSSIBLE – FALLOUT einen neuen und frischen Teil der Franchise. Wie sich der Streifen im Heinkino macht, sagt euch Daniel Schröckert in seiner Videokritik!

MISSION: IMPOSSIBLE – FALLOUT

Originaltitel: Mission: Impossible – Fallout
Genre: Action, Spionage
Darsteller: Tom Cruise, Henry Cavill, Rebecca Ferguson, Sean Harris, Simon Pegg, Ving Rhames, Michelle Monaghan, Vanessa Kriby, Angela Bassett, Alec Baldwin
Regie: Christopher McQuarrie
Blu-ray-/DVD-Veröffentlichung: 13.12.2018

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen