WEEKEND TIPPS | 05.08.2017 | Shrek der Dritte, Für immer Shrek

SHREK DER DRITTE / Animation / Sat.1 / 05.08. / 20:15 – 22:00

Der König ist (fast) tot – es lebe der König! Aber wer wird’s – wer soll die Nachfolge von Harold antreten? Etwa Shrek – der immergrüne Oger, der zwar qua Heirat mit Prinzessin Fiona in der Pole–Position ist… aber eigentlich überhaupt keine Lust auf Thron und Krone hat? Vor allem auch deshalb, weil er und seine Herzensdame sich dann ihr Leben im Sumpf endgültig aus den großen Köpfen schlagen können. Eine Möglichkeit gibt’s noch: Fionas Cousin Artur, den Shrek mit seinen Gefährten aber erst einmal finden und dann auch noch überzeugen muss. Das so entstandene Thron-Vakuum nutzt der Bösewicht Prinz Charming derweil, um sich handstreichartig das Königreich „Weit Weit Weg“ unter den Nagel zu reißen – wobei er allerdings die Rechnung ohne Fiona und ihre wildentschlossene Freundinnen-Truppe gemacht hat…

Fun Fact: Auch ein Oger ist nicht vor Abnutzungserscheinungen gefeit. Nachdem SHREK in Teil 1 als DER TOLLKÜHNE HELD bei Rotten Tomatoes noch 89% der Filmkritiker überzeugen konnte (und 2002 einen Oscar als Bester animierter Spielfilm einheimste), waren sechs Jahre später nur noch 42% der Kritiker derselben Meinung. Was SHREK-Fans nicht einschüchtern sollte… vor allem nachdem sie gehört haben, was Golden Globe-Juror und Mr. Fun Fact Elmar Biebl an Wissenwertem zum so tolpatschigen wie herzensguten Ding aus dem Sumpf zu erzählen weiß.

FÜR IMMER SHREK / Animation / Sat.1 / 05.08. / 22:00 – 23:40

Shrek lass’ (noch nicht) nach! Für Hardcore-Fans liefert Sat.1 heute nach dem dritten auch gleich noch den letzten Teil des Oger-Vierteilers: Nachdem Shrek unzählige Abenteuer überstanden, den größten Gefahren getrotzt und alle ihm entgegengebrachten Ressentiments erfolgreich widerlegt hat, wartet nun die größte Herausforderung: Nämlich zum einen im ganz normalen Familienalltag seine Erfüllung zu finden; zum anderen einen würdigen Abgang von der Kinoleinwand hinzubekommen. Die Macher von Dreamworks bedienten sich dazu eines ganz besonderen Kniffs: Anstatt Shrek’s und Fionas Leben einfach nur immer weiter und weiter zu erzählen, versetzen sie den sanften Wilden in eine Art Parallelwelt: In der begibt sich der Oger mit dem Esel an seiner Seite auf eine Reise zu seinen Anfängen…

Fun Fact: Back to the roots… auch bei den Zahlen: Auf der Zielgeraden legte SHREK bei den Kritikern wieder zu (58% bei Rotten Tomatoes) und konnte auch wieder eine Reihe von Preisen einheimsen. Die Pläne für einen fünften Teil – angekündigt für 2013 – wurden dann aber trotzdem fallengelassen.

ALLE FILMDATEN

*** Shrek der Dritte
Genre: Animation, Adventure, Komödie
Darsteller: Mike Myers, Cameron Diaz, Eddie Murphy
Regie: Chris Miller, Raman Hui
Kinostart: 21. Juni 2007

*** Für immer Shrek
Genre: Animation, Adventure, Komödie
Darsteller: Mike Myers, Cameron Diaz, Eddie Murphy
Regie: Mike Mitchell
Kinostart: 02. Juli 2010

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen