WEEKEND TIPPS | 09.12.2017 | Billy Elliot – I will dance, Side Efects – Tödliche Nebenwirkungen

BILLY ELLIOT – I WILL DANCE / Tragikomödie / ZDFNeo / 09.12. / 20:15 – 21:55


Sozialdrama trifft auf Komödie. In BILLY ELLIOT – I WILL DANCE von Regisseur Stephen Daldry kämpft ein alleinerziehender Familienvater als Minenarbeiter darum mit seinem kargen Lohn seine Familie durchzubringen. Nebenbei soll sein jüngster Sohn Billy Elliot, großartig gespielt vom jungen Jamie Bell, Boxen lernen. Nur der hat ganz andere Leidenschaften: Das Balletttanzen. Das sorgt beim Vater am Anfang für arge Turbulenzen, sorgt er sich doch darum, dass sein Sohnemann männliche Attribute für sich beansprucht. Doch Zeiten ändern sich, Menschen ändern sich. Und so unterstützt er ihn im seinen Traum dann doch so gut wie es geht, als er bemerkt: Billy Elliot hat nicht nur ziemlich großen Talent, sondern auch den nötigen Ehrgeiz, den es braucht, um in diesem Beruf erfolgreich zu sein. Berührend inszeniert und voller “Lebe deinen Traum”-Momenten. Ein sehr sehenswerter Coming-Of-Age-Film.

Fun Fact: 2004 wurde BILLY ELLIOT – I WILL DANCE auch als Musical adaptiert. Die Musik schrieb kein Geringerer als Elton John.

SIDE EFFECTS – TÖDLICHE NEBENWIRKUNGEN / Psychothriller / ZDFneo / 09.12. / 21:55 – 23:35

Als ihr Ehemann, der Finanzbroker Martin nach vier Jahren aus der Haft entlassen wird, ist das Leben für Emily eben nicht wieder in Ordnung. Sie verfällt in Depressionen – auf die ihr Therapeut irgendwann nur noch eine Antwort weiß: Ein ganz neues Medikament… mit unabsehbaren Nebenwirkungen. An irrsinnigen Wendungen reicher Thriller zu einem spannenden Thema, voll mit tollen Bildern und herausragenden Schauspielern: Rooney Mara (seit diesem Donnerstag in A GHOST STORY neben Casey Affleck im Kino), Channing Tatum, Catherine Zeta-Jones. Hießen wir Dr. Banks (Jude Law): Wir würden euch diesen Film direkt ärztlich verordnen.

Fun Fact: Um in „Side Effects“ spielen zu können, liess Rooney Mara ihre schon fixe Rolle in “Zero Dark Thirty“ sausen. Gute Entscheidung? „Zero Dark Thirty“ wurde immerhin in fünf Oscar-Kategorien nominiert – konnte allerdings nur den für Bester Tonschnitt (gemeinsam mit „Skyfall“) gewinnen.

<?php the_title(); ?> - Plakat

Eure Ranx

Zu diesem Film sind noch keine RANX vorhanden.

Deine Ranx

DU willst RANX? Dann logge DICH ein!

<?php the_title(); ?> - Plakat

Side Effects – Tödliche Nebenwirkungen

Deine Ranx

DU willst RANX? Dann logge DICH ein!

ALLE FILMDATEN

***Billy Elliot – I will dance
Genre: Tragikomödie
Darsteller: Jamie Bell, Julie Walters, Gary Lewis
Regie: Stephen Daldry
Kinostart: 30. November 2000

***Side Effects – Tödliche Nebenwirkungen
Genre: Krimi, Drama
Darsteller: Rooney Mara, Channing Tatum, Jude Law
Regie: Steven Soderbergh
Kinostart: 25. April 2013

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen