Blade Runner 2049 | WEEKEND-TIPP

BLADE RUNNER 2049 / Science-Fiction / RTL / 16.02. / 20:15 – 23:20

Die Geschichte setzt dreißig Jahre nach dem Vorgänger ein: Officer K (Ryan Gosling) vom Los Angeles Police Department ist ein besonders hoch entwickelter Replikant und Blade Runner, also Replikanten-Jäger, der mit dem Auftrag losgeschickt wird, Artgenossen „in den Ruhestand“ zu versetzen, die sich dem Ruhestand bislang entzogen haben. Als er mal wieder einen dieser Replikanten zur Strecke bringt, einen Farmer namens Sapper Morton, stößt er auf dessen Grundstück auf ein offenbar gut gehütetes Geheimnis, das sich verheerend auf die gesamte Gesellschaftsstruktur des Jahres 2049 auswirken könnte. Um die Hintergründe aufzudecken und die damit im Zusammenhang stehenden Vermutungen zu bestätigen oder aber auch zu entkräften, wird K von seiner Chefin (Robin Wright) auf die Suche nach dem ehemaligen Replikantenjäger Deckard (Harrison Ford) geschickt, der vor dreißig Jahren aus Los Angeles verschwand.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Im Vorfeld gab es einige Zweifel an BLADE RUNNER 2049 hinsichtlich der Sinnhaftigkeit einer Fortsetzung. Und in der Tat: Der Film wurde dann zwar von der Kritik geliebt, galt aber anhand seiner Performance an den Kinokassen als DER Flop des Jahres 2017. ABER: „Obwohl ich mit gedämpfter Erwartung in diesen Film reingegangen bin, bin ich wirklich mit einem fetten Grinsen, mit riesengroßen Augen und – wie soll man sagen – einem Schmetterlingsgefühl in mir wieder aus dem Kino rausgekommen“, erinnert sich Daniel Schröckert. „Für mich ist BLADE RUNNER 2049 ein richtig, richtig, richtig guter Film. Einer der allerbesten Filme des Jahres 2017.“ Regisseur Denis Villeneuve war (wie zuvor oft bezweifelt) eine richtig gute Wahl. Was er 35 Jahre nach Ridley Scotts Erstling abgeliefert hat, ist einfach ein Fest der Sinne und hat die Messlatte für die nachfolgenden Science-Fiction-Filme auf jeden Fall ganz schön weit nach oben verschoben. Abschließender Tipp: Mehrfach gucken kann nicht schaden!

Fun Fact zu BLADE RUNNER 2049

Für die Rolle des Niander Wallace (im Film von Jared Leto gespielt) hatte Denis Villeneuve eigentlich David Bowie vorgesehen. Leider verstarb der noch vor Beginn der Dreharbeiten. Niander Wallace spielt auch die zentrale Rolle in 2036: NEXUS DAWN, einem Kurzfilm von Luke Scott. Zusammen mit BLADE RUNNER BLACK OUT 2022 und 2048: NOWHERE TO RUN (in dem es um die Vorgeschichte von Sapper Morton geht) bildet 2036: NEXUS DAWN eine Reihe von Prequels zu Denis Villeneuves großen Kinofilm.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Filmdaten: BLADE RUNNER 2049

BLADE RUNNER 2049
Originaltitel: Blade Runner 2049
Genre: Sci-Fi, Thriller
Darsteller: Ryan Gosling, Harrison Ford, Jared Leto, Ana de Armas, Robin Wright, Dave Bautista
Regie: Denis Villeneuve
Kinostart: 5.10.2017
DVD-/Blu-ray-Release: 15.2.2018

Streamer

Kein Flatrate-Anbieter

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen