The Walking Dead | Interview mit Andrew Lincoln aka Rick Grimes

Andrew Lincoln über seinen Charakter in THE WALKING DEAD

Am 24. Oktober 2016 startet die 7. Staffel der vielfach preisgekrönten Kult-Zombie-Reihe THE WALKING DEAD. Dabei müssen sich die Überlebenden der Zombie-Seuche mit dem totalitären Herrscher Negan fügen, der die Überlebenden unter seine Gewalt gebracht hat. Wir haben mit drei Darstellern gesprochen. Hier findet ihr unser Interview mit Andrew Lincoln, der in der US-Serie Rick Grimes spielt.

THE WALKING DEAD – INHALT

Die Überlebenden um Rick (Andrew Lincoln) mussten bislang schon einiges durchmachen: Hunger, Krankheit, unzählige Untote, Tragödien, Betrug und unvorstellbare Verluste. Aber dadurch sind sie auch stärker geworden. Sie hatten Sicherheit und Stabilität gefunden, sich ein neues Zuhause geschaffen und gedacht, dass sie sich allmählich die Welt zurückerobern. Ein furchtbarer Irrtum.

Zu Beginn von Staffel 7 wird ihnen all das genommen. Ihre Gruppe ist zerbrochen und am Boden zerstört, während sie unter der eisernen Faust der Unterdrückung leben müssen: Negan (Jeffrey Dean Morgan), der grausame und unbarmherzige Anführer der gefürchteten Saviors, hat die Überlebenden unter seine Gewalt gebracht – und jedem brutal vor Augen geführt, was passiert, wenn man sich nicht fügt. Einige der Überlebenden ahnen davon aber noch nichts. Denn sie wurden von den anderen getrennt, durch Zufall oder eigene Entscheidung. Aber auch sie müssen schnell lernen, dass sie sich den Ereignissen nicht entziehen können. Um seine Macht unmissverständlich zu demonstrieren, statuiert Negan ein tödliches sowie schreckliches Exempel.

THE WALKING DEAD – TRAILER

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen