WEEKEND TIPPS | 27.11.2016 | Der Hobbit – Smaugs Einöde, Manche mögen’s heiss

DER HOBBIT – SMAUGS EINÖDE / Fantasy / RTL / 27.11. / 20:15 – 23:25

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Im 2. Teil der „HOBBIT“-Verfilmungen erreichen Held Bilbo und die Zwerge nach Riesenspinnen und Aggro-Elben endlich den Einsamen Berg und müssen sich ihrer größten Gefahr stellen: dem Drachen Smaug. Definitiv der Höhepunkt der Trilogie.

Fun-Fact: Nachdem er in „Herr der Ringe – Die Gefährten“ einen Kurzauftritt als Bewohner der Stadt Bree hinlegte, schlüpfte Regisseur Peter Jackson für „Smaugs Einöde“ erneut in dieselbe Rolle. Und natürlich biss er auch hier (direkt zu Beginn) wieder herzhaft in eine Karotte.

MANCHE MÖGEN’S HEISS / Komödie / 3 SAT / 27.11. / 21:45 – 23:40

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Roaring Twenties im Jahr 1929. Billy Wilder inszeniert eine Filmkomödie, die im ersten Anschein gar nicht wie eine solche klingt. Denn im Film werden zwei Musiker in Chicago Augenzeuge eines Massakers der Mafia. Doch dann wirds witzig. Denn um den Killern zu entkommen, tauchen sie als Frauen verkleidet in einer Damenkapelle unter. In der Tradition der Screwball-Komödie werden dabei Gangsterfilme wie Melodramen zitiert. Ein Schwarzweiß-Film, den man gesehen haben muss – nicht nur wegen Marilyn Monroe.

Fun Fact: Der Film wurde 1972 für ein Musical namens SUGAR adaptiert und 505mal aufgeführt. Das “American Film Institute” listet den Film als beste amerikanische Komödie aller Zeiten.

<?php the_title(); ?> - Plakat

Der Hobbit 2: Smaugs Einöde

Deine Ranx

DU willst RANX? Dann logge DICH ein!

ALLE FILMDATEN

***DER HOBBIT – SMAUGS EINÖDE
Genre: Fantasy, Abenteuer
Darsteller: Martin Freeman, Richard Armitage, Ian McKellen
Regie: Peter Jackson
Kinostart: 12.12.2013

***MANCHE MÖGEN’S HEISS
Genre: Komödie, Romanze, Krimi
Darsteller: Marilyn Monroe, Tony Curtis, Jack Lemmon
Regie: Billy Wilder
Kinostart: 17.09.1959

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen