Alien: Covenant | Interview mit Michael Fassbender

40 Jahre nach dem ersten ALIEN-Film hat Ridley Scott mit ALIEN: CONVENANT einen neuen Teil gedreht, der sich zeitlich zwischen dem Film PROMETHEUS und dem 1977er-Klassiker mit Sigourney Weaver ansiedelt. Wir trafen Hauptdarsteller Michael Fassbender zum Interview und sprachen mit ihm über die Faszination der Alien-Filme, Prometheus und seinen Glauben an Gott.

ALIEN: COVENANT – INHALT

Mit ALIEN: COVENANT, einem neuen Kapitel seines bahnbrechenden Alien-Franchises, kehrt Ridley Scott zurück in sein erschaffenes Alien-Universum. Die Crew des Kolonieschiffs „Covenant“ ist unterwegs zu einem abgelegenen Planeten am anderen Ende der Galaxie. Dort entdecken sie etwas, das zunächst wie ein unentdecktes Paradies erscheint. Tatsächlich stellt es sich aber als dunkle, gefährliche Welt heraus. Als sie eine Bedrohung von kaum vorstellbarem Ausmaß entdecken, müssen sie einen erschütternden Fluchtversuch starten.

ALIEN: COVENANT – TRAILER

1 Kommentar
  1. Christian Hempelmann Kommentar

    Ich kann diese vernichtenden Kritiken jetzt nicht so ganz nachvollziehen. Okay die Charaktere, außer Fassbender, waren wirklich blass. Dann sollte der Handlungsstrang nicht nachvollziehbar sein !? Ich bin da recht gut durchgestiegen, nur wie kamen diese Eier auf den Planeten und die erste Begegnung von der Gruppe und David kam irgendiwe aus dem nichts. Die Story knöpfte auch gut an den Vorgänger Prometheus an. Bei Covenant scheint es sich um einen Übergangsteil zu handeln. Ich bin mal auf eine eventuelle Fortsetzung gespannt. Ich gebe aber trotzdem nur 6/10 Sternen, da mehr drin gewesen wäre und wegen der schwachen Charaktere

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen