ELMARS HOLLYWOOD | Welche Message die Coen-Brüder mit einer Augenklappe verbinden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

2011 brachten die Regie-Brüder Ethan und Joel Coen mit dem Western TRUE GRIT ein 1968er- Roman-Remake von Charles Portis in die Kinos, der im Original schon im Jahr  1969 mit John Wayne in der Hauptrolle verfilmt worden war. In seiner neuen Video-Kolumne spricht Elmar Biebl über den zehnfach nominierten Streifen, die Schwierigkeiten und Ängste die Coen-Brüder mit der Besetzung der erst 14-jährigen Schauspielerin Hailee Steinfeld als Mattie Ross hatten und warum Jeff Bridges die Originalbesetzung für die Rolle des Reuben “Rooster” Cogburn war. Und verrät dazu, was es mit der berühmten Augenklappe des Titelhelden auf sich hat. Unseren WEEKEND TIPP könnt ihr hier nachlesen.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen