Masud Akbarzadeh und Hadi Khanjanpour über Hass – La Haine & City Of God | KOPFKINO EXTRA

Liebe Freds!

Heute habe ich den wunderbaren, zum Beispiel aus BAD BANKS, DIE DEFEKTE KATZE oder ZOROS SOLO bekannten Schauspieler, Regisseur und Autor Hadi Khanjanpour eingeladen. Hadi hatte das dringende Bedürfnis, mir zwei seiner Lieblingsfilme zu erklären: HASS – LA HAINE und CITY OF GOD.

Hadi hat eine Weile in Offenbach gelebt. Auch wenn jetzt hier bestimmt gleich einige „Ohhh!“ und „Hey!“ rufen werden – ich sage es trotzdem mal so: Offenbach ist, ganz simpel ausgedrückt, wie ein Banlieue von Frankfurt am Main. Insofern hat Hadi da schon einiges miterlebt und weiß sehr gut, worum es sich in diesen Filmen dreht.

In HASS – LA HAINE und CITY OF GOD – aber auch in LES MISÉRABLES und DÄMONEN UND WUNDER – DHEEPAN, auf die wir auch kurz zu sprechen kommen – geht es um Jugendliche, das Leben an den Rändern der großen Städte und soziale Benachteiligung. Mit diesen Themen setzt sich Hadi übrigens auch in seinen Theaterprojekten auseinander. Aber das erzählt er euch am besten alles selbst.

Viel Spaß mit diesem KOPFKINO EXTRA,
euer Masud Akbarzadeh

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Filminfos

HASS
Originaltitel: La Haine
Genre: Krimi, Drama
Darsteller: Mathieu Kassovitz
Regie: Vincent Cassel, Hubert Koundé, Saïd Taghmaoui, Abdel Ahmed Ghili, Solo, Joseph Momo
Kinostart: 26.10.1995
DVD-/Blu-ray-Release: 15.3.2012

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

CITY OF GOD
Originaltitel: Cidade de Deus
Genre: Krimi, Drama
Darsteller: Alexandre Rodrigues, Leandro Firmino, Phellipe Haagensen, Douglas Silva, Seu Jorge
Regie: Fernando Meirelles, Kátia Lund
Kinostart: 8.5.2003
DVD-/Blu-ray-Release: 2.6.2016
Streambar: diverse VoD-Anbieter

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen