Pets: Kritik | HOLIDAY-TIPP

PETS / Digitrickkomödie / RTL / 25.12. / 20:15 – 21:55   

Von den Machern von ICH – EINFACH UNVERBESSERLICH: Terrier Max (Stimme: Jan Josef Liefers) zerbricht jedes Mal förmlich am Boden, wenn sein Frauchen Katie zur Arbeit muss. Damit der Trennungsschmerz leichter fällt, holt Katie (Stimme: Stefanie Heinzmann) den riesigen Zottelhund Duke (Stimme: Dietmar Bär) ins Haus. Doch damit entbrennt ein Konkurrenzkampf, der dafür sorgt, dass die beiden in New York verloren gehen. Was folgt, ist TOY STORY mit Tieren und einem Schuss TOM & JERRY-Anarchie. Vielleicht nicht ganz so emotional und perfekt, als wenn’s von Pixar wäre. Ungeachtet dessen beschert PETS eine Menge Spaß.

PETS drückt mächtig aufs Slapstick- und Action-Gaspedal. So gibt es Kämpfe wie in KUNG FU PANDA, Verfolgungsjagden à la FAST & FURIOUS oder eine Wiener Würstchen-Musical-Revue, die an CHARLIE UND DIE SCHOKOLADENFABRIK erinnert. Man ahnt zwar worauf das Ganze hinaus laufen wird. Aber es wird liebevoll, witzig und überdreht in Szene gesetzt. Und das, was man an Originalität vermisst, wird durch den Charme der tierischen New Yorker so leicht und trocken wie Hasenköttel wieder ausgemerzt.

Fun Fact zu PETS

Na – kamen sie euch irgendwie bekannt vor? Als Herrchen und Frauchen von Zwergspitzdame Gidget (Stimme: FACK JU GÖHTE-Star Jella Hasse) standen Louis C.K. und Ellen DeGenres mit ihren Gesichtern Pate.

Filmdaten: PETS

PETS
Originaltitel: The Secret Life of Pets
Genre: Animation. Komödie, Familie
Originalstimmen: Kevin Hart, Lake Bell, Albert Brooks, Louis C.K., Steve Coogan
Deutsche Stimmen: Jan Josef Liefers, Dietmar Bär, Fahri Yardim, Martina Hill, Jella Haase
Regie: Chris Renaud, Yarrow Cheney
Kinostart: 28.07.2016

Streambar

Kein Anbieter

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen