Phantastische Tierwesen | Interview mit Eddie Redmayne, Dan Fogler, Katherine Waterston und Alison Sudol

v. l. n. r.: Dan Fogler, Katherine Waterston, Alison Sudol, Eddie Redmayne
v. l. n. r.: Dan Fogler, Katherine Waterston, Alison Sudol, Eddie Redmayne

“Was würde ich in einem magischen Koffer immer bei mir haben? Ein großes Piano!” – Eddie Redmayne

Bei GÄTJENS GROSSES KINO hatte uns Eddie Redmayne bereits einiges  über die computeranimierten Kreaturen verraten und Dan Fogler erzählt, welche Zaubersprüche er beim Dreh erfand. Wir zeigen euch nun exklusiv das komplette Interview von unserem Redakteur Daniel Voigt mit dem Cast von PHANTASTISCHE TIERWESEN UND WO SIE ZU FINDEN SIND in voller Länge, bei dem auch die Schauspielerinnen Alison Sudol und Katherine Waterston mit dabei waren.

Dort unterhielten sie sich mit uns über die Unterschiede zwischen der HARRY POTTER- und PHANTASTISCHE TIERWESEN-Welt, ob sie selbst mit den Büchern von Erfolgsautorin J. K. Rowling aufwuchsen, was sie in einem magischen Koffer mit sich nehmen würden und was ihre Lieblingskreaturen in der magischen Welt von J.K. Rowling sind. Das komplette Interview in voller Länge aus London seht ihr hier:




PHANTASTISCHE TIERWESEN UND WO SIE ZU FINDEN

New York, 1926: Die magische Welt wird zunehmend von Gefahren bedroht. Etwas Geheimnisvolles streift durch die Straßen, hinterlässt eine Spur der Verwüstung und droht die Gemeinschaft der Zauberer an die Zweiten Salemer zu verraten, eine fanatische Gruppe von No- Majs (Amerikanisch für Muggels), die die magische Welt vernichten wollen. Und der mächtige, finstere Zauberer Gellert Grindelwald, der in Europa bereits eine Menge Unheil angerichtet hat, hat sich aus dem Staub gemacht und ist spurlos verschwunden.

PHANTASTISCHE TIERWESEN UND WO SIE ZU FINDEN SIND – TRAILER

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen