ROGUE ONE | Steven Gätjen trifft… Regisseur Gareth Edwards

Gareth Edwards im Interview über ROGUE ONE: A STAR WARS STORY

Regisseur Gareth Edwards über das STAR WARS-Spinoff: “Es war definitiv der schwierigste Film meines Lebens…. Ich fühle mich wie die Mutter eines Babys.”

Für Regisseur Gareth Edwards war das STAR WARS-Spinoff ROGUE ONE: A STAR WARS STORY der schwierigste Film seines Lebens. Warum er sich als Mutter dieses Babys fühlt, warum sich die Mühen gelohnt haben und welcher sein Lieblingscharakter des Films ist, erzählte er Steven Gätjen im Interview in London:


Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von livestream.com zu laden.

Inhalt laden

ROGUE ONE: A STAR WARS STORY – INFOS

Mit Rogue One: A Star Wars Story ist der erste Film unter der Rubrik „A Star Wars Story“ in den Kinos gestartet. Während die Filme der Star Wars Saga – darunter auch der bei uns mit über neun Millionen Besuchern phänomenal erfolgreiche Star Wars: Das Erwachen der Macht – eine fortlaufende Geschichte rund um die Familie Skywalker erzählen, werden die „A Star Wars Story“-Filme in sich abgeschlossene Abenteuer sein, die stilistisch neue Wege beschreiten, und neue Facetten und Charaktere der Star Wars Galaxis beleuchten.

Für Rogue One: A Star Wars Story konnten die Filmemacher einen beeindruckenden Cast vor der Kamera versammeln, dazu zählen: die Oscar®-Nominierte Felicity Jones, Diego Luna, Ben Mendelsohn, Donnie Yen, Jiang Wen, Mads Mikkelsen, Alan Tudyk, Riz Ahmed und der Oscar®-Gewinner Forest Whitaker. Regie führte Gareth Edwards („Godzilla”), produziert wurde Rogue One: A Star Wars Story von Kathleen Kennedy, Allison Shearmur und Simon Emanuel. Als ausführende Produzenten zeichnen John Knoll und Jason McGatlin verantwortlich. Die Geschichte stammt von John Knoll und Gary Whitta, das Drehbuch aus der Feder von Chris Weitz und Tony Gilroy.

ROGUE ONE: A STAR WARS STORY – TRAILER

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen