HARD POWDER | Interview mit Liam Neeson und Hans Petter Moland

Liam Neeson und Actionfilme sind inzwischen fast nicht mehr voneinander zu trennen. 96 HOURS, NON STOP, RUHET IN FRIEDEN oder THE COMMUTER – in allen Filmen geht es um knallharte Action. Neeson ist immer mitten im Geschehen, muss die Bösen jagen oder einen geliebten Menschen rächen. HARD POWDER ist auf den ersten Blick gar nicht so anders. In den ersten paar Minuten entstehen dann aber doch ein paar Situationen, in denen man als Zuschauer mindestens schmunzeln muss oder sich das Lachen einfach nicht verkneifen kann. Dabei stellt man sich unweigerlich die Frage: Ist das eigentlich gewollt? Die Frage stellen wir Regisseur Hans Petter Moland direkt …

Interview mit Liam Neeson

Liam Neeson wird 2019 67 Jahre alt. Da stellt sich die Frage: Wie lange kann oder möchte er eigentlich noch die Rolle des Action-Helden übernehmen? In HARD POWDER verkörpert er den rachsüchtigen Vater zumindest gewohnt gut. Stellt sich nur die Frage, ob die jüngsten Schlagzeilen um den Schauspieler die Einspielergebnisse des Films tangieren werden. Elmar Biebl berichtete darüber zuletzt schon im Zusammenhang mit dem Thema „Goldjunge in der Krise“.
Wir konnten Liam Neeson noch vor den ganzen negativen Schlagzeilen zu seiner Rolle als Nels Coxman einge Fragen stellen. Mehr über den Film erfahrt ihr übrigens in der aktuellen Ausgabe von Antje Wessels’ Kinostarts der Woche.

Filmdaten: HARD POWDER

HARD POWDER
Originaltitel: Cold Pursuit
Genre: Action, Krimi
Darsteller: Liam Neeson, Tom Bateman, Tom Jackson
Regie: Hans Petter Moland
Kinostart: 28.02.2019

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen