Jagd auf Roter Oktober: Kritik | WEEKEND-TIPP

JAGD AUF ROTER OKTOBER / U-Boot-Thriller / ZDF / 13.07. / 23:00 – 01:05

JAGD AUF ROTER OKTOBER basiert auf einem Roman von Tom Clancy, darum heißt der „Held“ auch hier Jack Ryan – gespielt von Alec Baldwin. Der ist der Einzige, der davon überzeugt ist, dass Kapitän Marko Ramius (Sean Connery), Kommandant eines sowjetischen Atom-U-Bootes mit einem neuartigen Antrieb – der sogenannten Raupe – zu den Amerikanern überlaufen will. Der streng geheime Antrieb sorgt dafür, dass ROTER OKTOBER für Freund und Feind nahezu nicht zu orten ist. Was die Sache nicht einfacher macht: Die einen vermuten einen Angriff auf die Vereinigten Staaten; die anderen wollen – nachdem Ramius’ Plan bekannt geworden ist – mit allen Mitteln verhindern, dass den USA ihre neueste Waffe in die Finger fällt. Es beginnt ein Katz-und-Maus-Spiel unter Wasser. Mittendrin: Jack Ryan, der seine Vorgesetzten davon überzeugen muss, dass er Ramius’ wahren Plan kennt… und als nächstes so schnell wie möglich mit dem sowjetischen U–Boot–Kommandanten in Kontakt treten muss.

Spannender und supertoller Film von John McTiernan, der auch STIRB LANGSAM und STIRB LANGSAM – JETZT ERST RECHT inszeniert hat. Dazu von einem tollen Cast (unter anderem Sam Neill als Ramius’ Vertrauter und Fregattenkapitän Vasili Borodin, Tim Curry als russischer Schiffsarzt, Scott Glenn als amerikanischer U-Boot-Kommandant der USS Dallas und James Earl Jones als US-Admiral) wirklich toll gespielt. Immer wieder beeindruckend, wie Regisseur McTiernan die Spannung hoch hält. Da verzeiht man dann auch gerne, dass die Tricks mittlerweile etwas angestaubt sind. Von uns gibt’s jedenfalls nicht ein – aber nur ein! – Ping. Sondern gleich fünf.

Fun Fact zu JAGD AUF ROTER OKTOBER

Wenn ROTER OKTOBER eine wahre Wunderwaffe ist, dann ist es Jack Ryan auf jeden Fall auch – und fast so eine wie Chuck Norris. Der Ex-Marine, für-alles-Mögliche-Experte und nun für den Geheimdienst tätige Analytiker Ryan spielte in wechselnder Besetzung schon in einer ganzen Reihe von Kinofilmen eine entscheidende Rolle – und ist dank Amazon Prime seit dem 31.08.2018 sogar der Titelheld (hier gespielt von John Krasinski) einer Actionserie: TOM CLANCY’S JACK RYAN.

Harrison Ford spielte 1992 Jack Ryan in DIE STUNDE DER PATRIOTEN (OT: PATRIOT GAMES)

1994 war Harrison Ford gleich noch einmal Jack Ryan, diesmal in DAS KARTELL (OT: CLEAR AND PRESENT DANGER)

In DER ANSCHLAG (OT: THE SUM OF ALL FEARS) schlüpfte 2002 Ben Affleck in die Haut von Jack Ryan

2014 verkörperte schließlich Chris Pine der Titelheld in JACK RYAN: SHADOW RECRUIT

Filmdaten: JAGD AUF ROTER OKTOBER

JAGD AUF ROTER OKTOBER
Originaltitel: The Hunt for Red October
Genre: Abenteuer, Action
Darsteller: Alec Baldwin, Sean Connery, Scott Glenn, James Earl Jones, Sam Neill, Tim Curry
Regie: John McTiernan
Kinostart: 09.08.1990

Streamer

Prime Video

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte dir auch gefallen